19. Juli 2012

Dispozinsen sind zu hoch

Die Dispo-Zinsen der deutschen Banken sind laut einer Studie des Verbraucherministeriums deutlich zu hoch. Die Banken könnten mit Zinsen von 10 % profitabel arbeiten, liegen aber häufig deutlich darüber. Dies sei gerade angesichts des niedrigen Zinsniveaus nicht hinnehmbar, sagte Ministerin Aigner. Sie fordert mehr Fairness von den Geldinstituten.

Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

Beitrag bewerten

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen