30. Juli 2012

Kunden mit Geldinstituten unzufrieden

Weil sie mit ihrer Bank oder Sparkasse unzufrieden sind, denken Millionen Verbraucher laut einer neuen Studie über einen Wechsel nach, berichtet die WAZ. Betroffen sind vor allem die Großbanken. Hauptkritikpunkt der Kunden: mangelhafte Beratung und schlechter Service.

Millionen deutscher Bank- und Sparkassenkunden sind  nach einer neuen Studie so unzufrieden mit ihrem Geldinstitut, dass sie über  einen Wechsel nachdenken. Besonders kritisch ist die Lage bei den Großbanken.  Mehr als 40 Prozent der Kunden würden nach einer Umfrage der Unternehmensberatung Bain & Company unter fast  3.000 Bundesbürgern ihr Institut für ein besseres Konkurrenzangebot  verlassen.

Hier geht´s zum lesenswerten Artikel

Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

Beitrag bewerten

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen