03. Dezember 2021

Anwaltskanzlei Lenné jetzt Fördermitglied des ADFC

Mit über 190.000 Mitgliedern bundesweit ist der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) die größte Interessenvertretung von Radfahrern in Deutschland und weltweit. Auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene engagiert sich der ADFC politisch für die konsequente Förderung des Radverkehrs und berät in allen Fragen rund ums Fahrrad.

Radfahren muss sicherer und komfortabler werden – dafür setzt sich der ADFC ein und nimmt in diesem Bestreben nicht nur Einfluss auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzt sich auch auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein. Neben tollen Kursangeboten, einem Pannendienst und aktuellen Informationen zu Politik, Technik und vielem mehr im zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin profitieren die Mitglieder beispielsweise auch von Sonderkonditionen bei Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern.

Verkehrspolitik & Nachhaltigkeit

Der ADFC setzt sich offensiv für die Förderung des Radverkehrs ein. Unter anderem wirkt er auch beim Nachhaltigkeitsbarometer mit (Radzählung) und leistet so einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Außerdem vertritt der Club die Interessen der Alltags- und Freizeitradler in Gremien (Mobilitätskonzept 2030, Arbeitskreis Mobilität ADFC, Netzwerkpartner „Sicherheit im Radverkehr“). Auch in Leverkusen steht der ADFC in ständigem Austausch mit den politischen Parteien sowie Ansprechpartnern der zuständigen Fachbereiche für Radverkehrsbelange der Stadt Leverkusen.

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

„Mit dem Rad zur Arbeit“ versteht sich als Motivator. Die Aktion wurde 2001 erstmalig vom ADFC Bayern und der AOK Bayern veranstaltet. Seit 2003 findet sie bundesweit statt. Jährlich beteiligen sich inzwischen über 55.000 Teilnehmer aus über 9.000 Betrieben. Der Grundgedanke der Aktion: Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, tut etwas für seine Gesundheit und schont die Umwelt.

Diese Initiative für mehr Gesundheit und mehr Umweltschutz unterstützen wir in der Anwaltskanzlei Lenné gerne und sind seit diesem Jahr Fördermitglied des ADFC. Wenn Sie mehr über das Engagement des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs erfahren möchten, finden Sie hier weiterführende Informationen.

Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

Beitrag bewerten

5/5 Sterne (2 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen