19. April 2024

Geld zurück bei Glücksspiel und Sportwetten – wie bekomme ich raus, wie hoch meine Verluste sind?

Um herauszufinden, wie viel Geld von einem Glücksspielanbieter zurückgefordert werden kann, muss der betroffenen Spieler zunächst eine Übersicht über sämtliche Ein- und Auszahlungen von den jeweiligen Anbietern einholen.

Darauf besteht ein Anspruch gemäß Art. 15 DSGVO:

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen…

Die Auskunft wird Ihnen kostenlos erteilt. Sobald Sie diese Auskunft vorliegen haben, kann genau berechnet werden, wie hoch die jeweiligen Spielverluste, z.B. aus Sportwetten oder Casino tatsächlich sind.

Haben Sie Geld bei mehreren verschiedenen Anbietern verloren, müssen Sie von jedem einzelnen Anbieter eine eigene Übersicht anfordern und Auskunft verlangen. Nur damit ist eine rechtssichere Rückforderung möglich.

Wir bieten Ihnen für diesen Schritt hier ein kostenloses Musterschreiben, dass Sie hier downloaden können.

Senden Sie dieses Schreiben nach dem Download per E-Mail und per Briefpost an den Glücksspielanbieter.

Wenn Sie die Auskünfte erhalten haben, nutzen Sie gerne unsere kostenlose Erstberatung.

Erhalten Sie die Auskunft nicht, unterstützen wir Sie gerne auch dabei. Wir haben bereits besonders widerwillige Anbieter erfolgreich auf Auskunftserteilung verklagt.

Was ist die Summe aus 3 und 3?
Wir halten uns an den .
Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

5/5 Sterne (4 Stimmen)

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen