09. Februar 2010

Geprellte Rentner entführen Anlageberater

Am Landgericht Traunstein läuft derzeit ein Prozess gegen fünf Rentner, die ihren Anlageberater brutal entführt haben sollen. Ein 74-Jähriger Beschuldigter hat ausgesagt, er habe den Mann nur zu "ein paar Tagen Urlaub" eingeladen, um sein Geld zurückzubekommen. Das Opfer der Entführer hatte laut Anklage rund 1,4 Millionen Euro der Rentner verzockt.

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen