18. März 2011

Hat der frühere Chef der Deutschen Bank vor Gericht gelogen?

Im Dauerstreit um die Pleite des einstigen Medienunternehmers Leo Kirch gibt es eine neue Wendung: Der ehemalige Chef der Deutschen Bank Rolf Breuer muss sich in einem Strafverfahren verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft Breuer vor, vor Gericht gelogen zu haben. Kirch macht die Deutsche Bank für die Pleite seines Medienimperiums verantwortlich.

Beitrag bewerten

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen