17. August 2015

"impulse" erwähnt Rechtsanwalt Guido Lenné in der August-Ausgabe

Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, ist in der August-Ausgabe von "impulse - Das Unternehmermagazin" als Experte gefragt. Das Thema des Beitrags lautet: "5 Minuten für Kreditverträge". Die wichtigsten Informationen aus dem lesenswerten Beitrag von impulse-Jounalistin Catalina Schröder sind:

  • etwa 80 % aller Kreditverträge enthalten fehlerhafte Widerrufsbelehrungen
  • Tausende Kreditnehmer können ihre Verträge daher jederzeit rückabwickeln und sparen
  • Je größer der Kreditbetrag und je höher der Zinssatz, desto mehr lohnt sich ein Widerruf

"Die Banken haben normalerweise kein Interesse an einem Rechtsstreit. Meist kommen sie ihren Kunden entgegen - und ein Prozess ist überflüssig", so Rechtsanwalt Lenné gegenüber "impulse".

Das Unternehmer-Magazin "impulse" hat eine Auflage von über 100.000 Lesern.

Sind Sie von dem Thema betroffen? Lesen Sie zunächst unseren Leitartikel zum Thema Widerruf von Kreditverträgen. Benötigen Sie Hilfe im Umgang mit Ihrer Geschäftsbank? Sind in Ihrem Unternehmen Restrukturierungsmaßnahmen erforderlich?

Kontaktieren Sie uns - wir helfen gerne!

 

Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

Beitrag bewerten

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen