21. Januar 2011

Kaum zu glauben - Bundesbank warnt vor Banken

Die Bundesbank hält viele Anlageprodukte für zu teuer und rät Anlegern davon ab, auf die Empfehlungen der Geldinstitute zu hören. Die Vorstellung, Anleger könnten durch geschickte Aktienauswahl den Anlageerfolg verbessern, sei eine Illusion.

Weiterlesen auf handelsblatt.com

Beitrag bewerten

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen