17. Oktober 2014

Marketing Terminal GmbH - Schneeballsystem, Haft, Insolvenz

Nachdem die Staatsanwaltschaft Kempten die Ermittlungen gegen die Marketing Terminal GmbH wegen mehrfachen Betrugs im Schneeballsystem aufgenommen hatte, wird nunmehr wohl das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Gesellschaft mit Sitz in Kempten eröffnet.

Das seriöse Auftreten der Marketing Terminal GmbH hatte in Verbindung mit hohen Renditeversprechen viele tausend Anleger überzeugt. Atemberaubende Renditen sollten durch Geschäfte mit Internet-Werbung erwirtschaftet werden. Nachdem die Renditen zunächst flossen - vermutlich bezahlt mit dem Geld neuer Anleger- geriet das System diesen Sommer jedoch ins Stocken. Derzeit wird davon ausgegangen, dass die geschädigten Anleger einen zweistelligen Millionenbetrag investierten. Es ist nicht bekannt, wie viel von diesem Geld noch übrig ist.  Einer der Hauptverantwortlichen, nämlich wohl der Geschäftsführer der Marketing Terminal GmbH, befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

Es gibt für Geschädigte nun Folgendes zu tun:

  1. Beobachten Sie das Strafverfahren. Evtl. erhalten Sie einen Anhörungsbogen von Polizei und Staatsanwaltschaft. Unterstützen Sie die Ermittlungen, wenn Sie gefragt werden.
  2. Melden Sie zu gegebener Zeit Ihre Forderungen gegen die Gesellschaft im Insolvenzverfahren an. Hier können Sie hoffen, zumindest einen quotenmäßigen Teil der investierten Summe zurückzuerhalten.
  3. Lassen Sie prüfen, ob Sie Schadensersatzansprüche haben. Solche können bestehen gegen
    a) die verantwortlichen Hinterleute der Marketing Terminal GmbH und
    b) gegen die Vermittler und Berater des Anlageprodukts.

Haben Sie Fragen zum Thema? Sind Sie davon betroffen? Gerne prüfen wir, ob Ihnen Schadensersatzansprüche zustehen und helfen Ihnen diese gegen die Verantwortlichen geltend zu machen. Außerdem melden wir für Geschädigte Forderungen im Insolvenzverfahren an. Kontaktieren Sie uns einfach.

 

Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

Beitrag bewerten

0/5 Sterne (0 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen