02. Dezember 2020

VIP Mitgliedschaft Fabletics kündigen und Geld zurück

Eine VIP-Mitgliedschaft bei dem Sportmoden-Shop Fabletics.de loszuwerden, muss keineswegs ein Kraftakt sein. Für eine Mandantin setzten wir nicht nur die Kündigung durch - sie bekam auch noch ihr Geld erstattet und auch unsere Anwaltskosten von Fabletics bezahlt.

Unsere Mandantin hatte über Fabletics.de zwei Sportbekleidungsartikel zum Preis von 27,50 € bestellt. Die Lieferung erfolgte. Die bestellte Ware wurde bezahlt. Soweit alles Shoppingalltag.

Kurze Zeit später erfolgte aber durch die Just Fabulous GmbH, die den Fabletics-Onlineshop betreibt, erneut eine Kontobelastung - in Höhe von 49,95 €. Auf Nachfrage unserer Mandantin teilte Fabletics mit, es sei eine VIP-Mitgliedschaft abgeschlossen worden. Es müsse nun etwas zum Preis von 49,95 € gekauft werden und erst dann könne gekündigt werden. Unsere Mandantin ließ sich zunächst darauf ein und kaufte noch etwas.

Weder an der bestellten Ware noch an der VIP-Mitgliedschaft bei Fabletics hatte sie aber wirklich Interesse - und fragte schließlich uns, ob sie sofort kündigen oder vielleicht auch widerrufen könne und wie sie ihr Geld zurück bekomme.

Ungewollte Mitgliedschaft nach Shopping

Der Abschluss einer VIP Mitgliedschaft war unserer Mandantin überhaupt nicht bewusst und auch nicht gewünscht. Die gewählte Vorgehensweise von Fablectics halten wir für sittenwidrig, so dass nach unserer Einschätzung schon kein Vertrag zustande gekommen ist.

Vorsorglich erklärten wir für unsere Mandantin die Anfechtung des Vertrages mit Fablectics und kündigten zusätzlich vorsorglich fristlos und ordentlich.

Die dem Konto unserer Mandantin belasteten 49,95 € forderten wir zurück. Ferner verlangten wir auch die Erstattung unseres Honorars und setzten hierzu eine kurze Frist.

Fablectics zahlte sogar die Anwaltskosten

Innerhalb der Frist hat Fabletics...

  • die nicht gewollte VIP-Mitgliedschaft aufgehoben
  • den VIP-Beitrag erstattet und
  • unser Honorar erstattet

Wenn auch Sie mit Fablectics wegen einer VIP Mitgliedschaft Ärger haben (oder mit einem anderen Onlineshop wegen einer Mitgliedschaft) nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung. Wir helfen gerne und holen Ihr Geld zurück. Es lohnt sich immer! Egal wo Sie wohnen - per Email und Telefon möglich.

Typische Fragen Fablectics in Deutschland

Zum wem gehört der Shop Fabletics.de?

Fabletics ist ein weltweit tätiges Shoppingportal, das sich auf Sportmode spezialisiert hat. Gegründet wurde es 2013 in den USA, wo es die Modeartikel auch mitterweile in Dutzenden von klassischen Ladengeschäften gibt. Fablectics und damit auch die deutsche Fabletics GmbH in Berlin sowie Betreiber Just Fabulous GmbH gehören zur TechStyle Fashion Group, deren Hauptsitz in Kalifornien ist.

Was unterscheidet Fabletics von sonstigen Shoppingportalen?

Fabletics ist ein sogenannter “online subscription retailer”. Das bedeutet, ein Kunde muss Mitglied sein, um irgendetwas kaufen zu können. Dabei wird unterschieden zwischen Basis-Mitgliedschaft und VIP-Mitgliedschaft. Das VIP-Mitglied bekommt, laut Werbung, deutlich günstigere Preise als der Basis-Kunde. Dafür muss das Mitglied aber regelmäßig etwas kaufen oder zumindest einen Betrag monatlich abbuchen lassen, der dann auf einem Guthaben-Konto angesammelt wird.

Die Mitgliedschaft lässt sich pausieren - das muss aber bis zum 5. eines Monats im Konto ausgewählt werden.

Es handelt sich im Prinzip um eine Art Bücherclub reloaded, den es schon vor Jahrzehnten in Deutschland gegeben hat. Bei einem Bücherclub wurde man zunächst mit einem besonders günstigen Buch geködert und musste als Mitglied ein Mal im Monat ein Buch kaufen. Wer als Mitglied kein Buch kaufte, bekam einen Vorschlag zugeschickt.

Besteht eine echte Wahl zwischen Basis-Mitgliedschaft und VIP-Mitgliedschaft?

Ja, so jedenfalls die Aussagen von Fabletics.de. Allerdings gibt es eine Vielzahl von Usern, die sich im Internet mit ihren Erfahrungen darüber beschweren, ihnen sei der Abschuss der VIP-Mitgliedschaft nicht bewusst gewesen oder es würde schwer gemacht, die Mitgliedschaft als VIP zu kündigen.

So heißt es auf unter anderem auf Verbraucherschutz.de:

Dass ich ein Abo abgeschlossen habe, war mir erst klar, als die Bestellung eintrudelte mit einem Zettelchen “Herzlich Willkommen als VIP-Member”.

Oder

Ich wollte meine VIP Mitgliedschaft schon mehrfach kündigen, nachdem ich das pausieren mal einen Monat vergessen hatte, wurde aber von Mitarbeitern am Telefon immer wieder überzeugt doch noch zu bleiben und einfach jeden Monat zu pausieren. Jetzt habe ich ein zweites Mal vergessen zu pausieren

Quelle: https://verbraucherschutz.de/vip-mitgliedschaft-bei-fabletics/

 

Massive Kritik wurde vor Jahren schon in den USA laut, wie in der Huffington Post nachzulesen ist. Es wurde sogar von Betrug (Scam) gesprochen.

Quelle: https://www.huffpost.com/entry/fabletics-scam-kate-hudson_n_560c0da8e4b0af3706dede02

Erfahrungen mit Fabletics

Es ist naheliegend, dass Nutzer sich gerne über Erfahrungen mit Fabletics informieren möchten und entsprechend danach bei Google  suchen. Es gibt sogar eine Internetseite nur zu diesem Thema mit der Adresse:

http://fabletics-erfahrungen.de

Die Erfahrungen dort: nur die besten. Kein Wunder, denn im Impressum lässt sich nachlesen, dass sich Fabletics selber die guten Erfahrungen bescheinigt. Dort steht:

Fabletics-Erfahrungen.de ist ein Angebot der Just Fabulous GmbH

Quelle: http://fabletics-erfahrungen.de/impressum/

 

Fabletics kündigen nur am Telefon oder per Chat?

Es fällt auf, dass Fabletics.de zwar auf der Homepage davon spricht, die VIP-Mitgliedschaft könne jederzeit gekündigt werden. Aber dafür müsse man sich per Chat oder Telefon an das Unternehmen wenden - wo dann die Möglichkeit der Beeinflussung durch Mitarbeiter gegeben ist und die Beweislage möglicherweise schwer ist.

Screenshot: www.fablectics.de

Eine Kündigung ist aber auch per Brief oder E-Mail möglich.

Auf einer Hilfe-Seite räumt das Fablectics.de dann auch ein und nennt sogar die Adresse für eine schriftliche Kündigung.

Du kannst Deine Fabletics VIP-Mitgliedschaft jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Kontaktiere einfach unseren Fabletics Kundenservice unter (030) 568390101 (Deutschland) oder 07 2088 2211 (Österreich).  Eine Kündigung ist auch per Chat möglich. Schriftliche Kündigungen können an Fabletics GmbH, Schlesische Straße 38, 10997 Berlin gerichtet werden. Möchtest Du weiterhin individuelle Outfit-Vorschläge erhalten, so kannst Du auch einfach einen Monat pausieren. Klicke hierfür einfach zwischen dem 1. und 5. des betreffenden Monats den „Pausieren“ Button auf der "Meine Outfits" Webseite Deines Nutzerkontos und es entstehen Dir keine Kosten.

Quelle: https://help.fabletics.com/hc/de-at/articles/360039750531-Wie-k%C3%BCndige-ich-meine-Fabletics-VIP-Mitgliedschaft-

 

Nach unserer Ansicht muss bei einem online geschlossenen Vertrag auch die Kündigung per E-Mail möglich sein. Als Mail-Adresse erscheint support@fabletics.de geeignet.

 

Kann die Mitgliedschaft bei Fabletics auch widerrufen werden?

Ja, als Alternative zur Kündigung kommt auch der Widerruf in Betracht, worauf Fablectics in seinen AGB wie folgt hinweist:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fabletics GmbH, Schlesische Straße 38, 10997 Berlin, Telefon: 030/568390101, Email: support[at]fabletics.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefonanruf oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Quelle: https://www.fabletics.de/terms.htm

Beim Widerruf ist die Widerrufsfrist von 14 Tagen zu beachten.

Gibt es Alternativen zu Fabletics und der Mitgliedschaft?

Nach unserer Kenntnis werden die Produkte von Fablectics mittlerweile auch bei Amazon angeboten, dort ohne jeglichen Mitgliedschaftszwang.

 

Ich habe gekündigt, ich habe widerrufen, ich habe eine VIP-Mitgliedschaft nie gewollt, aber Fabletics reagiert nicht. Was tun?

Wie gesagt: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen gerne und haben Erfahrungen mit Fablectics.

Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

Beitrag bewerten

4.9/5 Sterne (14 Stimmen)
Beitrag teilen

Zurück

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen