Wir in den Medien

Sep212018

Bausparkassen kündigen Altverträge - Guido Lenné dazu in der WDR Servicezeit

Bausparen war immer „eine sichere Sache“. Doch durch die Niedrigzinsen geht den Bausparkassen bei „Altverträgen“ mit hohen Bonuszinsen Geld verloren. Konsequenz: Sie wollen diese Altverträge schnell loswerden. Und dabei scheint ihnen jedes Mittel recht zu sein. Zu den Maßnahmen der Bausparkassen und wie Kunden sich dagegen wehren können äußert sich Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, in der WDR Servicezeit. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Weiterlesen …

Sep102018

Guido Lenné in der ARD: PayPal-Zahlungen für Online-Glücksspiel - wie Verbraucher sich ihr Geld zurückholen

Per PayPal das Online-Glücksspiel bezahlen: Entgegen dem gesetzlichen Verbot bietet PayPal die Onlinezahlung für illegales Online-Glücksspiel an. Spieler haben jedoch die Möglichkeit, die entsprechende PayPal-Lastschrift rückgängig zu machen. Doch was passiert, wenn Paypal dann ein gerichtliches Mahnverfahren einleitet? Guido Lenné dazu in der ARD-Sendung plusminus.

Weiterlesen …

Aug272018

Ein Thema, das einschlägt: das Smartphone als neue Geldbörse

Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, wurde in verschiedenen Artikeln zu den Risiken des kontaktlosen Bezahlens mittels Smartphone zitiert. Nun schlägt das Thema weiter Wellen: Immer mehr Medien greifen die Frage auf, ob diese Bezahlmethode mehr Vorteile oder doch eher Risiken birgt. Erfahren Sie hier, worauf Verbraucher sich gefasst machen müssen.

Weiterlesen …

Aug172018

Das Smartphone als neue Geldbörse – der Wolf im Schafspelz?

Bargeldloses Zahlen hat sich bereits etabliert. Zukünftig soll es überall noch einfacher werden, und zwar mit dem Smartphone: kontaktloses Bezahlen – kleine Beträge ohne PIN, große Beträge mit PIN. Doch birgt diese Zahlmethode nicht nur Vorteile für die Verbraucher, sondern auch große Risiken. Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, wird in einem aktuellen Artikel des Focus zu diesen Risiken zitiert.

Weiterlesen …

Jul192018

Lenné im Podcast: Das VW-Skandal-Update. Ansprüche gegen Volkswagen im Abgas-Skandal geltend machen

Noch immer beschäftigt der Abgas-Skandal betroffene Kunden. Gerade nachdem nun vermehrt die Einführung von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge in Städten droht, wollen immer mehr Betroffene ihre Fahrzeuge loswerden. Nun haben mehrere Gerichte entschieden, dass Volkswagen selbst zur Rücknahme verpflichtet ist. Rechtsanwalt Dominik Fammler spricht darüber, was Betroffene nun am besten tun können.

Weiterlesen …

Jun122018

VW-Abgasskandal: Bis Ende 2018 kann noch geklagt werden

Wer seine Ansprüche gegenüber VW geltend machen möchte, hat nicht mehr viel Zeit: Im Dezember 2018 endet die Verjährungsfrist. Unter anderem hat inzwischen auch das Oberlandesgericht Köln entschieden, dass Kunden ihre Autos zurückgeben dürfen. Guido Lenné dazu in der WDR Servicezeit: „Die Kosten für ein solches Verfahren sind nach derzeitigem Stand auch für Kunden ohne Rechtsschutzversicherung kalkulierbar.“ Erfahren Sie mehr.

Weiterlesen …

Jun082018

Was sagen die Büroräume über die Kanzlei aus?

Jede Kanzlei ist anders, hat individuelle Schwerpunkte, ihre ganz eigene Arbeitsweise und ein bestimmtes Klientel. Das sollte sich bereits in den Büroräumen widerspiegeln. Dass der Anwaltskanzlei Lenné dies bestens gelungen ist, verdeutlicht ein Artikel der Legal Tribune Online.

Weiterlesen …

Mai232018

Was die Versicherungspolice mit dem Erbe zu tun hat

Eine unverändert starke Medienpräsenz zeigt: „Worauf im Erbfall zu achten ist“ bleibt ein Thema mit großer Nachfrage. Rechtsanwalt Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, wird in einem Artikel der Abendzeitung München zum hohen Stellenwert der Lebensversicherungspolice zitiert.

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen gefällig?

Unser Newsletter erscheint immer dann, wenn wir richtig spannende Neuigkeiten für Sie haben.

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse jetzt ein!

Wir halten uns an den .

Mehr Informationen zu unserem Newsletter

close