Wir in den Medien

15. November 2022

Ausgeraubte Bankschließfächer sind leider keine Seltenheit. Umso ärgerlicher, wenn der Geschädigte dann noch nicht einmal Schadensersatz von der Bank erhält. Wie kann man sich absichern gegen die angeblich sichere Aufbewahrungsform? Rechtsanwalt Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, gibt Tipps in der WDR-Sendung Servicezeit. Hier geht es zum Beitrag.

weiterlesen

08. November 2022

Viele Versicherungsnehmer gehen davon aus, dass ihr Versicherungsvertreter sie entsprechend beraten wird, um eine Unterversicherung zu vermeiden. Die Realität sieht leider anders aus. Und das kann im Schadenfall teuer werden. Rechtsanwalt Guido Lenné berät in der Sendung Servicezeit zum Thema Unterversicherung. Hier geht es zum Beitrag.

weiterlesen

07. November 2022

Früher hatte fast jeder Bankkunde ein Sparbuch. Aber die gibt es kaum noch oder nur mit mickrigen Zinsen. Immer mehr Bankkunden kündigen deswegen, aber manche bekommen ihr Geld einfach nicht zurück oder es kommt zumindest zu erheblichen Verzögerungen. Was man als Sparer in solchen Fällen tun kann, das fragt die WDR Servicezeit Rechtsanwalt Guido Lenné. Hier geht es zum Beitrag.

weiterlesen

26. Oktober 2022

Mit staatlichen Zuschüssen für die Rente vorsorgen, das verspricht die Riester-Rente. Und viele Riester-Produkte schienen das durchaus zu halten: keine Gebühren, Zuschüsse vom Staat, und auch bei kleineren Summen lukrativ. Doch bei Rentenantritt wartet dann plötzlich die Kostenfalle. Die WDR-Sendung Servicezeit geht der Sache auf den Grund und bittet Rechtsanwalt Guido Lenné um seine Einschätzung. Hier geht es zum Beitrag.

weiterlesen

24. August 2022

In Leverkusen soll ein Arzt gefälschte Impfatteste ausgestellt haben, sodass sich die Patienten nicht gegen Corona impfen lassen mussten. Nach einer Razzia der Arztpraxis im Februar ermittelt die Polizei Köln nun gegen ca. 3.000 Patienten. Viele von ihnen wurden bereits als Beschuldigte angeschrieben und suchen nun Hilfe bei der Anwaltskanzlei Lenné. Hier erfahren Sie mehr darüber.

weiterlesen

14. Juni 2022

Bei Ratingagenturen wie Schufa oder Creditreform wird abgefragt, ob Verbraucher kreditwürdig sind. Das ist vor allem dann relevant, wenn man einen Kreditvertrag abschließen möchte. Doch selbst wenn keine Schulden mehr bestehen, bleiben negative Schufa-Einträge weitere 3 Jahre erhalten. Schuldenfrei heißt also noch lange nicht kreditwürdig. Guido Lenné schätzt die Lage für Verbraucher in der WDR Servicezeit ein. Hier geht es zum Beitrag.

weiterlesen

25. April 2022

Nachdem der BGH letztes Jahr entschieden hat, dass Banken ihre Gebühren nur mit Zustimmung der Kunden erhöhen dürfen, fordern viele Verbraucher diese Gebühren nun zurück. Doch die Reaktionen der Banken sind alles andere als entgegenkommend. Das zeigt auch ein aktueller TV-Beitrag auf ARD und WDR, in dem Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, die Rechtslage noch einmal genau erklärt und den Verbrauchern wichtige Tipps gibt. Hier geht es zum Beitrag.

weiterlesen

18. März 2022

Per UPS verschickt ein Zuschauer der WDR Servicezeit ein Paket. Als Zahlungsmethode wählt er PayPal. Doch dann bucht der Online-Bezahldienst ca. 4-mal mehr ab, als erwartet. Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, gibt in der WDR-Sendung eine Einschätzung zur Rechtslage. Zum Beitrag geht es hier.

weiterlesen

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen