Wir in den Medien

Jan102017

Claudia Lenné in ARD Brisant - Polizei erschießt Mann in Duisburg

In der aktuellen Ausgabe des ARD Boulevardmagazins BRISANT ist Rechtsanwältin und Strafverteidigerin Claudia Lenné aus unserem Büro als Expertin gefragt. Nachdem in einer Duisburger Polizeiwache ein Mann von Polizisten erschossen worden ist, geht es um die Frage: Wann dürfen Polizisten schießen?

Weiterlesen …

Jan092017

Häuslebauer: Nürnberger Nachrichten im Gespräch mit Guido Lenné

„Geld für Häuslebauer? Wer Gebühr zurück möchte, muss Verjährung beachten“ lautete die Überschrift in den Nürnberger Nachrichten. Häuslebauer könnten eine hohe Gebührenrückerstattung von ihrer Bausparkasse bekommen. Das ist die Folge eines Urteils des Bundesgerichtshofes, mit dem Gebühren für die Darlehensauszahlung untersagt wurden. Die Nürnberger Nachrichten geben Antworten auf die wichtigsten Fragen und Rechtsanwalt Gudio Lenné sagt, was Sie tun können.

Weiterlesen …

Dez042016

Darlehensgebühr: Mannheimer Morgen erwähnt Guido Lenné

"Geld zurück von der Bausparkasse" ist der Titel eines aktuellen Beitrages im Mannheimer Morgen. Hunderttausende Häuslebauer können eine hohe Gebühren-Rückerstattung von ihrer Bausparkasse bekommen. Das ist die Folge eines Urteils des Bundesgerichtshofes (BGH), mit dem Gebühren für die Darlehensauszahlung untersagt wurden (Az.: XI ZR 552/15). Der Mannheimer Morgen gibt die Antworten auf die wichtigsten Fragen und auch Rechtsanwalt Lenné kommt zu Wort.

Weiterlesen …

Nov192016

ARD BRISANT: Guido Lenné als Experte zu Klagen gegen VW

"Polo-Fahrerin klagt erfolgreich gegen VW-Konzern" war der Titel eines Beitrags in der gestrigen Ausgabe des ARD Boulevardmagazins BRISANT. Der nagelneue VW Polo schluckte deutlich mehr als angegeben. Die Autofahrerin aus Essen verklagte daraufhin den VW-Konzern - und bekam 2.500 Euro Entschädigung. Rechtsanwalt Guido Lenné erklärte im Interview, wann ein solcher Prozess zu empfehlen ist.

Weiterlesen …

Nov032016

Rechtsanwalt Lenné im TV: Augen auf bei Zusatzprodukten zum Kredit

"Kreditrestschuld-Versicherung: Nur für die Bank ein gutes Geschäft" war der Titel eines Beitrags in der gestrigen Ausgabe der WDR-Sendung "Servicezeit". Auch Rechtsanwalt Guido Lenné kam zu Wort. Er warnt vor den Tücken vieler Zusatzprodukte zu Krediten.

Weiterlesen …

Okt252016

Guido Lenné erklärt Dieter Könnes wie ein Zins-Swap funktioniert

Ein Zinsswap ist ein Finanzinstrument, mit dem sich Kreditnehmer gegen mögliche Zinserhöhungen absichern können. Doch was für die Kunden in der Theorie gut klingt, ist in der Praxis eine hochriskante Wette mit der Bank. Guido Lenné im Interview mit Dieter Könnes in der WDR Servicezeit.

Weiterlesen …

Okt172016

WDR Servicezeit: Kreditfallen für Studenten

Der Blick aufs Konto ist besonders als Student oft kein Spaß: Während des Studiums haben viele Studierende zu wenig Geld, und BAFöG bekommt nicht jeder. Manche Studenten schließen deshalb scheinbar attraktive Bildungskredite ab – und tappen damit in die Kreditfalle, warnt Rechtsanwalt Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Weiterlesen …

Sep212016

ARD Report München: Guido Lenné kritisiert Folgen der Niedrigzinspolitik für Verbraucher

"Das Ende der Sparer-Republik - Null Zinsen und die Zukunftsangst der Deutschen" ist der Titel eines sehenswerten Beitrags in der ARD Sendung Report München vom 20.09.2016. Auch Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Guido Lenné kam zu Wort.

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen gefällig?

Unser Newsletter erscheint immer dann, wenn wir richtig spannende Neuigkeiten für Sie haben.

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse jetzt ein!

Wir halten uns an den .

Mehr Informationen zu unserem Newsletter

close