Aktuelles aus der Anwaltskanzlei Lenné

23. März 2020

Momentan schließen aufgrund des Coronavirus und der damit einhergehenden Lieferengpässe und Einschränkungen bei der Produktion zwangsläufig viele Unternehmen. Auch auf Anordnung der Behörden erfolgen zahlreiche Betriebsschließungen. Haben Unternehmen Anspruch auf Kurzarbeitergeld wegen des Arbeitsausfalls? Hier erfahren Sie mehr zur Rechtslage.

weiterlesen

13. März 2020

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden nun auch Schulen und Kitas geschlossen. Für berufstätige Eltern stellt das mitunter ein großes Problem dar. Dürfen Arbeitnehmer aber deshalb einfach zu Hause bleiben? Müssen sie dafür Urlaub nehmen? Besteht Anspruch auf Gehaltsfortzahlung? Die Antworten auf diese und andere Fragen können Sie hier nachlesen.

weiterlesen

26. Februar 2020

Laut aktuellen Angaben der nationalen Gesundheitskommission in China sind dort schon über 77.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das Auswärtige Amt hat eine Teilreisewarnung für die Provinz Hubei ausgesprochen. Können aber deutsche Angestellte deshalb Dienstreisen nach China grundsätzlich verweigern? Die Antwort können Sie hier nachlesen.

weiterlesen

17. Januar 2020

Wenn es zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu Streitigkeiten um den Ausgleich von geleisteter Mehrarbeit und in der Folge zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommt, muss der Arbeitnehmer die einzelnen Überstunden dokumentieren und nachweisen, dass er sie auf konkrete Anweisung des Arbeitgebers geleistet hat. Ein neues Urteil des Bundesarbeitsgerichts macht dem Arbeitnehmer diese Aufgabe nun leichter. Hier erfahren Sie mehr zum Urteil.

weiterlesen

29. November 2019

Zukünftig müssen Arbeitgeber ihre Beschäftigten auffordern, noch nicht beantragten Urlaub zu nehmen, und darauf hinweisen, dass er ansonsten verfällt. Kommen sie dieser Pflicht nicht nach, verfällt der Urlaub nicht. Das hat das Bundesarbeitsgericht unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs festgestellt. Hier erfahren Sie mehr darüber.

weiterlesen

30. September 2019

Die Kündigung gegenüber einer Frau während ihrer Schwangerschaft und bis zum Ablauf von vier Monaten nach der Entbindung ist grundsätzlich unzulässig. Wie das Mutterschutzgesetz Frauen schützt, welche Fristen gelten und was es für Ausnahmefälle gibt, können Sie hier nachlesen.

weiterlesen

16. August 2019

Der Online-Bezahldienst PayPal hat angekündigt, am Standort Berlin-Wilmersdorf kurzfristig 309 von derzeit 355 Stellen zu streichen. Das sind knapp 90 % der Arbeitsplätze. Auch an anderen Standorten war es bereits zu Umstrukturierungen gekommen. Die Gewerkschaft Ver.di wird nun mit dem Unternehmen über den Stellenabbau verhandeln. Lesen Sie hier mehr.

weiterlesen

22. Juli 2019

Die Deutsche Bank hat angekündigt, von ihren weltweit über 92.000 Stellen insgesamt 18.000 zu streichen. Das hört sich im Verhältnis zur Gesamtbelegschaft zunächst nicht nach viel an, macht aber knapp 20 % aus. Das bedeutet nichts anderes, als dass jeder fünfte Arbeitsplatz wegfallen wird. Lesen Sie hier mehr dazu.

weiterlesen

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen