Aktuelles aus der Anwaltskanzlei Lenné

08. September 2022

Online-Banking-Betrug: nicht immer muss die Bank für den Schaden aufkommen

Bankkunden, die einer Betrugsmasche beim Online-Banking zum Opfer fallen, bekommen ihr Geld in vielen Fällen von der Bank erstattet. Doch wie ein aktuelles Urteil des LG Koblenz zeigt, muss das Geldinstitut nicht immer für den Schaden aufkommen. Zum Beispiel dann nicht, wenn sich der Online-Banking-Nutzer grob fahrlässig verhält. Lesen Sie hier mehr darüber.

Weiterlesen …

17. August 2022

Kostenfalle Riesterrente

Kurz vor Rentenbeginn verlangt die Versicherung plötzlich noch einmal Geld: für Abschluss­kosten und „übrige Kosten“. Eine böse Überraschung für Riester-Sparer, von der sie außerdem in der Regel nichts wussten. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst und geben Ihnen Tipps, wie Sie solche Kostenfallen vermeiden. Hier geht es zum Beitrag.

Weiterlesen …

10. August 2022

Kryptobank Nuri hat Insolvenz angemeldet

Das Berliner Fintech – das zuletzt im Juni für Aufsehen gesorgt hatte, weil einige Kunden nicht mehr an ihre Konten kamen – hat am Dienstag Insolvenz angemeldet. Insgesamt 500.000 Kunden mit einem Gesamtvermögen von rund 500 Millionen Euro bangen nun um ihr Geld. Doch zu einem Auszahlungsstopp soll es der Kryptobank zufolge nicht kommen. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Weiterlesen …

02. August 2022

JuicyFields – Abzocke mit Cannabis-Anlagegeschäft

Cannabis-Anbau als höchst lukratives Anlagegeschäft, so lautete das Versprechen der Firma JuicyFields. Tausende investierten trotz Warnungen der BaFin über die Internetplatt­form in die neue Anlageform. Und wurden nun scheinbar um ihr Geld betrogen. Die Inhaber scheinen mit dem Geld abgetaucht zu sein, die Investoren haben keinen Zugriff mehr auf ihr Konto. Lesen Sie hier mehr dazu.

Weiterlesen …

27. Juli 2022

Vermehrte Skimming-Angriffe an Geldautomaten

Der Datenklau an Geldautomaten nimmt aktuell wieder zu. Betroffen sind Bezahlkarten mit Magnetstreifen, die dann dupliziert und meistens im Ausland eingesetzt werden. Was Sie als Verbraucher darüber wissen müssen und ob Sie eine Erstattung Ihrer Verluste erwarten können, erfahren Sie hier.

Weiterlesen …

21. Juli 2022

Böse Überraschung bei Rentenbeginn: versteckte Riester-Kosten

Kunden mit Riester-Sparplan werden zu Renten­beginn mitunter sehr hohe Kosten in Rechnung gestellt. Kosten, von denen die Kunden vorher nichts wussten. Warum Sie sich das als Verbraucher nicht gefallen lassen sollten und wie Sie sich dagegen wehren können, erfahren Sie hier.

Weiterlesen …

14. Juli 2022

So kämpft Visa gegen Cyberkriminalität und Betrugsversuche

Die boomende Digitalwirtschaft eröffnet leider nicht nur Verbrauchern stetig neue Vorteile, sie bietet auch Cyberkriminellen immer neue Möglichkeiten, diese zu ihrem Vorteil auszunutzen. Deshalb hat Visa massiv in Data, Analytics und KI investiert, um Betrugsversuche frühzeitig zu erkennen und möglichst zu verhindern. Wie der US-Finanzdienstleistungsriese versucht, seine Kunden zu schützen, und inwiefern er damit Erfolg hat, erfahren Sie hier.

Weiterlesen …

29. Juni 2022

Bitcoin-Anlage: Kunden der Neobank Nuri kommen nicht an ihr Geld

Die Berliner Neobank Nuri wirbt mit beeindruckenden drei Prozent Zinsen pro Jahr für das sog. „Bitcoin-Ertragskonto“. Was für die Kunden aber nicht eindeutig ist: Den Vertrag schließen sie nicht mit Nuri, sondern mit der US-Firma Celsius Network ab, die aufgrund von Liquiditätsproblemen jetzt sämtliche Auszahlungen an Anleger gestoppt hat. Erfahren Sie hier mehr über das gefährliche Anlagemodell.

Weiterlesen …

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen