Aktuelles aus der Anwaltskanzlei Lenné

16. April 2018

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 20.03.2018 das Aufrechnungsverbot in Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken gegenüber Verbrauchern für unzulässig erklärt. Eine Aufrechnungsverbotsklausel findet sich sehr häufig in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Banken. Wir erklären die Entscheidung.

weiterlesen

10. April 2018

Über die Insolvenz mehrerer P&R Gesellschaften haben wir bereits berichtet. Für drei P&R-Gesellschaften, die  Firmen P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH, die P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH und die P&R Container Leasing GmbH, wurde bereits ein Insolvenzantrag gestellt. Nun stellt sich für viele Anleger die Frage, wie sie weiter vorgehen sollen, um einen Vermögensverlust zu vermeiden.

Mehrere Möglichkeiten bestehen. Wir klären auf.

weiterlesen

21. März 2018

Teile der P&R Container-Gruppe sind insolvent. Drei der Untergesellschaften haben bereits einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht München gestellt. Warnzeichen für einen möglichen Fehlschlag dieses Anlagemodells gab es aber schon länger.

weiterlesen

20. März 2018

Mit der Insolvenz des Container-Anbieters P&R bahnt sich einer der größten Anlageskandale der vergangenen Jahre an. Wir berichteten bereits. Für die Anleger stellt sich nun die Frage, wie sie zumindest Teile ihres Investments retten bzw. den finanziellen Schaden minimieren können. Wir leisten Hilfe!

weiterlesen

19. März 2018

Wird ein Darlehen aus eigenen Mitteln oder im Rahmen eines Verkaufs der Immobilie vorzeitig zurückgeführt, verlangt die Bank immer eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Mittlerweile ist allgemein bekannt, dass die Bank bei der Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden ihren Anspruch auf die Vorfälligkeitsentschädigung verliert.  In diesem Beitrag geht es jedoch nicht um den Widerruf. In diesem Artikel möchten wir erläutern, in welchem anderen Fall der Bank kein Anspruch auf die Vorfälligkeitsentschädigung zusteht.

weiterlesen

16. März 2018

Anleger, die bei dem Unternehmen  P&R, dem größten Anbieter von Direktinvestments in Container, investiert haben, mussten die vergangenen Tage schlechte Nachrichten hinnehmen.

Bei dem Investment über P&R werden die Anleger selbst Eigentümer ihrer Container und vermieten diese an verschiedene Reeder auf der ganzen Welt. Die Vermietung sowie der Zahlungsverkehr werden hierbei durch eine Verwaltungsgesellschaft übernommen. Nun wurden die Anleger durch die neuen Entwicklungen aufgeschreckt.

weiterlesen

15. März 2018

In den letzten Jahren war das Thema „ewiges“ Widerrufsrecht für die Immobilienfinanzierung enorm wichtig. Nachdem der Gesetzgeber für die vor dem 11.06.2010 abgeschlossenen Immobiliendarlehen per Gesetz eine Ausschlussfrist zum 21.06.2016 verabschiedet hat, hat der Widerruf jedoch seine Bedeutung verloren, wird oft fälschlicherweise behauptet. Was stimmt wirklich?

weiterlesen

11. März 2018

Kapitalanleger, die einer Fondsgesellschaft beigetreten sind und dort Beiträge im Rahmen von monatlichen Raten als Einlage zahlen, können auch heute noch – abhängig vom Einzelfall – ihre zum Vertragsschluss führende Willenserklärung widerrufen. Hier lesen Sie, wer welche Vorteile nutzen kann.

weiterlesen

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen