Darlehensgebühr: Mannheimer Morgen erwähnt Guido Lenné

"Geld zurück von der Bausparkasse" ist der Titel eines aktuellen Beitrages im Mannheimer Morgen. Hunderttausende Häuslebauer können eine hohe Gebühren-Rückerstattung von ihrer Bausparkasse bekommen. Das ist die Folge eines Urteils des Bundesgerichtshofes (BGH), mit dem Gebühren für die Darlehensauszahlung untersagt wurden (Az.: XI ZR 552/15). Der Mannheimer Morgen gibt die Antworten auf die wichtigsten Fragen und auch Rechtsanwalt Lenné kommt zu Wort:

"Die Kreativität der Finanzunternehmen ist oft sehr groß, wenn sie etwas zurückzahlen sollen, so Fachanwalt Lenné. Im Zweifel kann nur ein Jurist sicher sagen, ob Einwände berechtigt sind."

Den lesenswerten Artikel finden Sie hier online zum Nachlesen.

Unseren Musterbrief zur Rückforderung der unzulässigen Darlehensgebühren finden Sie hier.

von Guido Lenné
Guido Lenné

Rechtsanwalt aus der Anwaltskanzlei Lenné.
Rechtsanwalt Lenné ist auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns. Oder vereinbaren Sie hier online einen Termin für eine telefonische kostenfreie Erstberatung.

Beitrag bewerten

Rating
Darlehensgebühr: Mannheimer Morgen erwähnt Guido Lenné
5/5 Sterne (2 Stimmen)

Zurück

Aktuelle Informationen gefällig?

Unser Newsletter erscheint immer dann, wenn wir richtig spannende Neuigkeiten für Sie haben.

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse jetzt ein!

 
Wir halten uns an den .

Mehr Informationen zu unserem Newsletter

close

Navigation aufklappen Navigation schließen Suche E-Mail Telefon Telefax Back to Top LinkedIn Xing