Die Anwaltskanzlei Lenné ist ein moderner Dienstleister für Rechtsberatung und Prozessführung. Unsere Büros sind in Leverkusen und in München. Für Sie sind unsere Rechts- und Fachanwälte bundesweit tätig. Sie profitieren von unseren anwaltlichen Stärken insbesondere in folgenden Fachgebieten:

  • Bankenrecht, Kreditrecht, Kapitalmarktrecht
  • Versicherungsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Baurecht
  • Mietrecht
  • Familienrecht
  • Gewerblicher Rechtschutz
  • Erbrecht
  • Verkehrs-Bußgeldrecht
  • Verkehrs-Unfallrecht
  • Internetrecht
  • Strafrecht / Wirtschaftsstrafrecht
  • Datenschutzrecht

Kontaktieren Sie uns - wir sind gerne für Sie da. In Leverkusen, in München und bundesweit!


Aktuelles aus unseren Rechtsgebieten

Jun212018

Eingeschränkte Erreichbarkeit am Freitag, den 22.06.2018!

Aufgrund einer IT-Umstellung sind wir am Freitag, den 22.06.2018, voraussichtlich nur eingeschränkt erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Jun182018

Steuerberater aufgepasst: hohes Haftungsrisiko bei Insolvenzen

Das Haftungsrisiko von Steuerberatern liegt laut einer Umfrage des D&O-Versicherers VOV und des Deutschen Instituts für angewandtes Insolvenzrecht (DIAI) noch über dem von Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten. 65 Prozent der in Deutschland tätigen Insolvenzverwalter stufen die Gefahr, dass Steuerberater künftig vermehrt selbst haften, falls ein Klient zahlungsunfähig wird, als hoch oder sehr hoch ein. Wir erklären, wie sich Steuerberater schützen können.

Weiterlesen …

Jun162018

BGH-Urteil: Preisklauseln für Zinscap-Prämien und Zinssicherungsgebühren unwirksam

Laut BGH-Urteil sind die in vorformulierten Darlehensverträgen vereinbarte Zinscap-Prämie und Zinssicherungsgebühr unwirksam, da sie eine unangemessene Benachteiligung des Verbrauchers darstellen. Das bedeutet für Sie als Verbraucher: Sie können die gezahlte Prämie zurückfordern. Lesen Sie mehr dazu.

Weiterlesen …

Jun142018

Betriebliche Altersvorsorge 2.0: Zillmerung in der betrieblichen Rente

Der Kläger hatte bis zu seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen nach 35 Monaten insgesamt 6.230,00 € im Wege der betrieblichen Altersvorsorge gezahlt. Der Rückkaufswert des Versicherungsvertrags betrug zum Zeitpunkt des Ausscheidens jedoch nur 639,00 €. Der Differenzbetrag wurde dem Kläger vom Landgericht München zugesprochen.  Lesen Sie die Hintergründe.

Weiterlesen …

Jun122018

VW-Abgasskandal: Bis Ende 2018 kann noch geklagt werden

Wer seine Ansprüche gegenüber VW geltend machen möchte, hat nicht mehr viel Zeit: Im Dezember 2018 endet die Verjährungsfrist. Unter anderem hat inzwischen auch das Oberlandesgericht Köln entschieden, dass Kunden ihre Autos zurückgeben dürfen. Guido Lenné dazu in der WDR Servicezeit: „Die Kosten für ein solches Verfahren sind nach derzeitigem Stand auch für Kunden ohne Rechtsschutzversicherung kalkulierbar.“ Erfahren Sie mehr.

Weiterlesen …

Jun082018

Was sagen die Büroräume über die Kanzlei aus?

Jede Kanzlei ist anders, hat individuelle Schwerpunkte, ihre ganz eigene Arbeitsweise und ein bestimmtes Klientel. Das sollte sich bereits in den Büroräumen widerspiegeln. Dass der Anwaltskanzlei Lenné dies bestens gelungen ist, verdeutlicht ein Artikel der Legal Tribune Online.

Weiterlesen …

Aktuelle Informationen gefällig?

Unser Newsletter erscheint immer dann, wenn wir richtig spannende Neuigkeiten für Sie haben.

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse jetzt ein!

Wir halten uns an den .

Mehr Informationen zu unserem Newsletter

close