Anwaltskanzlei Lenné – Ihre Rechtsanwälte für Rechtsberatung und Prozessführung

Von unseren Büros in Leverkusen und München aus sind die Rechts- und Fachanwälte unserer Kanzlei bundesweit für Sie tätig.
Sie profitieren von unseren anwaltlichen Stärken insbesondere in folgenden Fachgebieten:

Von dieser kompetenten Kanzlei sollte es in Deutschland mehr geben! Sachverstand, unkomplizierte und unbürokratische Beratung gebündelt mit absoluter Freundlichkeit zeichnet dieses Anwaltsteam aus. Wir fühlen uns verstanden und perfekt aufgehoben. Diese Kanzlei kann man nur weiterempfehlen!

Immer zuvorkommende Beratung.
Rechtsfälle zu voller Zufriedenheit gelöst und objektive Beurteilung und Rückmeldung hinsichtlich der zu erwartenden Ergebnisse.
Äußerst zufrieden und weiterzuempfehlen! Vielen Dank!

Aktuelle Fälle

Aktuelles aus unseren Rechtsgebieten

28. März 2020

Die Auswirkungen des Coronavirus werden immer stärker spürbar. Wir sind auch in der Justiz mit einer beispiellosen Situation konfrontiert.

Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 19 Uhr unter 0214 9098400. Bitte lassen Sie es lange klingeln. Dokumente senden Sie uns am besten per E-Mail an info@anwalt-leverkusen.de oder unmittelbar an Ihren üblichen Ansprechpartner.

Lesen Sie hier Weiteres zu unserem Umgang mit der aktuellen Situation.

weiterlesen

28. März 2020

Kann mich mein Arbeitgeber in den Zwangsurlaub schicken? Darf er den Abbau von Überstunden anordnen? Darf er eine Urlaubssperre verhängen? Das sind momentan die Fragen, die Arbeitnehmer und Arbeitgeber beschäftigen. Gerade im Hinblick auf das Berufsleben stellt die jetzige Corona-Krise sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer vor neue Herausforderungen. Die Antworten können Sie hier nachlesen.

weiterlesen

28. März 2020

Die Airlines melden tausende Flugausfälle. Angesichts der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus sind die Fluggesellschaften dazu übergegangen, mit reduzierten Flugplänen zu arbeiten. Die Lufthansa hat allein im April 23.000 Flüge gestrichen und die kleineren Fluggesellschaften ziehen nach. Für die Betroffenen kann die Möglichkeit bestehen, Schadensersatz nach der Fluggastrechteverordnung zu verlangen. Ebenso haben die Fluggesellschaften den Flugpreis zu erstatten. Lesen Sie hier mehr dazu.

weiterlesen

Aktuelle Informationen gefällig?

Unser Newsletter erscheint immer dann, wenn wir richtig spannende Neuigkeiten für Sie haben.

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse jetzt ein!

Wir halten uns an den Datenschutz.

Mehr Informationen zu unserem Newsletter

close

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen