Anwaltskanzlei Lenné – Ihr Dienstleister für Rechtsberatung und Prozessführung

Von unseren Büros in Leverkusen und München aus sind die Rechts- und Fachanwälte unserer Kanzlei bundesweit für Sie tätig.
Sie profitieren von unseren anwaltlichen Stärken insbesondere in folgenden Fachgebieten:

  • Bankenrecht
  • Online-Glücksspiel
  • Kapitalmarktrecht
  • Versicherungsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Dieselfahrverbot / Abgasskandal
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Strafrecht
  • Insolvenzrecht
  • Baurecht

Durch die Kanzlei Lenné wurde mir zu meinem Recht verholfen. Alle Angelegenheiten wurden online oder aber per Post geregelt, so dass ich zu keinem Zeitpunkt vor Ort anwesend sein musste. Ich bin begeistert! Ein hervorragender Service! Und ein ganz großes Lob an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich fantastisch um einen Kunden kümmern!

Sehr kompetente Anwaltskanzlei, mein Anliegen wurde zu meiner vollen Zufriedenheit gelöst. Zudem wurde ich regelmäßig über den aktuellen Stand informiert. So kann ich jedem diese Anwaltskanzlei empfehlen.

Aktuelle Fälle

Aktuelles aus unseren Rechtsgebieten

09. Dezember 2019

Scheinbar hat die bulgarische Erfinderin der vermeintlichen Kryptowährung OneCoin, Ruja Ignatova, ihre Anleger um ca. 4 Milliarden Dollar betrogen, um anschließend spurlos zu verschwinden. Es könnte sich hierbei um den größten Betrug des Jahrzehnts handeln. Wie das Schneeballsystem Millionen Menschen um ihr Geld brachte, erfahren Sie hier.

weiterlesen

06. Dezember 2019

Eine unschöne und leider häufig anzutreffende Situation: Die Geldbörse wurde gestohlen. Und sofort haben die Diebe mehrere tausend Euro per EC-Karte am Geldautomaten abgehoben. Die Bank weigert sich, den Schaden zu ersetzen und wirft dem Bankkunden Fahrlässigkeit vor. Wie kommt man jetzt an sein Geld? In der WDR Servicezeit gibt Guido Lenné, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Antworten.

weiterlesen

03. Dezember 2019

Das Amtsgericht Offenbach hat das Insolvenzverfahren für den mutmaßlich betrügerischen Goldhändler PIM Gold und Scheideanstalt GmbH eröffnet. Rund 3,4 Tonnen Gold mit einem Marktwert von ca. 150 Millionen Euro waren den Anlegern in den vergangenen zehn Jahren verkauft worden. Doch ein Großteil des Goldes existierte scheinbar gar nicht. Was betroffene Anleger wissen müssen, erfahren Sie hier.

weiterlesen

Aktuelle Informationen gefällig?

Unser Newsletter erscheint immer dann, wenn wir richtig spannende Neuigkeiten für Sie haben.

Tragen Sie Ihre E-Mailadresse jetzt ein!

Wir halten uns an den Datenschutz.

Mehr Informationen zu unserem Newsletter

close

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen