Aktuelles aus der Anwaltskanzlei Lenné

04. Oktober 2019

Im Zusammenhang mit illegalem Online-Glücksspiel führen wir in unserer Kanzlei ein Verfahren gegen den Londoner Zahlungsdienstleister Skrill Ltd., der auf seinem Webauftritt explizit auf das in Deutschland verbotene Online-Glücksspiel verweist. Nachdem das Gericht zu Ungunsten von Skrill Ltd. entschieden hatte, legte der Zahlungsanbieter gegen das Urteil Berufung ein. Diese wurde jedoch inzwischen zurückgenommen. Hier erfahren Sie mehr zu den Hintergründen.

weiterlesen

30. September 2019

Heute hat vor dem OLG Braunschweig die Verhandlung zur Musterfeststellungsklage gegen VW begonnen. Die Klage wurde zwar vom Gericht für zulässig erklärt, die Erfolgsaussichten hingegen direkt infrage gestellt. Von den 470.000 Betroffenen, die sich der Klage angeschlossen haben, können sich jene, denen das Risiko zu groß ist, leer auszugehen, bis heute um 00.00 Uhr noch von der Musterklage abmelden, um selber gegen VW vorzugehen. Erfahren Sie hier mehr über den Prozessauftakt und die Abmeldung von der Musterfeststellungsklage.

weiterlesen

30. September 2019

Die Kündigung gegenüber einer Frau während ihrer Schwangerschaft und bis zum Ablauf von vier Monaten nach der Entbindung ist grundsätzlich unzulässig. Wie das Mutterschutzgesetz Frauen schützt, welche Fristen gelten und was es für Ausnahmefälle gibt, können Sie hier nachlesen.

weiterlesen

26. September 2019

Der britische Reiseveranstalter Thomas Cook hat Insolvenz angemeldet. Das hat auch Auswirkungen auf die deutschen Tochtergesellschaften wie die Thomas Cook GmbH, Neckermann, Bucher Reisen und die Öger Tours GmbH. Wer noch in den Urlaub hätte fahren sollen, kann die Leistungen aktuell offenbar vielfach nicht mehr in Anspruch nehmen. Der Verkauf und die Durchführung von Reisen sind gestoppt. Viele Kunden fragen sich jetzt, wie sie ihre bereits bezahlten Urlaubskosten noch retten können. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Welcher Weg zur Rettung Ihres Geldes der Beste ist, erfahren Sie hier.

weiterlesen

25. September 2019

Rund 500.000 Menschen in Deutschland haben Probleme mit übermäßigem Glücksspiel, von den Angehörigen, die davon ebenfalls betroffen sind, noch gar nicht zu reden. Um auf das hohe Suchtpotenzial von Glücksspielen aufmerksam zu machen, findet jedes Jahr am 25. September der bundesweite Aktionstag gegen Glücksspielsucht statt. Hier erfahren Sie mehr darüber.

weiterlesen

24. September 2019

Gold gilt für Kapitalanleger oft als krisenfestes Edelmetall. Davon profitieren auch Anbieter von Kapitalanlagen, so auch die PIM Gold und Scheideanstalt GmbH. Sie verkaufte zahlreichen Anlegern Goldanteile mit vermeintlich hohen Renditeaussichten in Form von Bonusgold. Doch inzwischen besteht Verdacht auf gewerbsmäßigen Betrug. Die Staatsanwaltschaft hat bereits die Ermittlungen aufgenommen. Sollte sich der Verdacht bestätigen, drohen den Anlegern massive Verluste. Lesen Sie hier mehr darüber.

weiterlesen

21. September 2019

Am 30.09.2019 findet die erste mündliche Verhandlung im Verfahren der Musterfeststellungsklage gegen VW statt. Doch bis es in diesem Verfahren zu einer Entscheidung kommt, kann es noch sehr lange dauern. Das kann sich katastrophal auf die Ansprüche der einzelnen Betroffenen gegen VW auswirken. Bis zum Ende des Tages der ersten mündlichen Verhandlung ist eine Abmeldung von der Musterfeststellungsklage noch möglich. Hier erfahren Sie, welche Verluste den Betroffenen bei der Musterfeststellungsklage drohen.

weiterlesen

16. September 2019

Vor zwei Wochen wurde auf dem Dach der Anwaltskanzlei Lenné eine neue Photovoltaikanlage installiert und in Betrieb genommen. Damit produziert unsere Kanzlei nun aus Sonnenenergie den Großteil ihres gesamten Stromverbrauchs selbst. Wir freuen uns, damit einen bedeutenden Beitrag für eine sauberere Umwelt zu leisten

weiterlesen

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen