Aktuelles aus der Anwaltskanzlei Lenné

07. Januar 2022

Ein negativer Schufa-Eintrag kann weitreichende Folgen haben: Kredite werden nicht bewilligt, Kreditkarten werden gekündigt. Umso tragischer, wenn der Schufa-Eintrag zu Unrecht erfolgt ist. In einem solchen Fall hat das LG Mainz dem betroffenen Kläger nun 5.000 € Schmerzensgeld zugesprochen. Lesen Sie hier mehr darüber.

weiterlesen

23. Dezember 2021

Die Anwaltskanzlei Lenné wünscht allen ein Frohes Fest!

Wir bedanken uns bei allen Mandanten und Kooperationspartnern, die uns auch in diesem so turbulenten Jahr ihr Vertrauen geschenkt und die Treue gehalten haben. Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes und hoffentlich etwas ruhigeres neues Jahr! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2022!

21. Dezember 2021

Grundsätzlich ist es immer ratsam, die Polizei nach einem Unfall zu kontaktieren. Diese erstellt einen Unfallbericht, mit dem der Unfallhergang rekonstruiert und die spätere Schadensregulierung und Schuldfrage geklärt werden kann. Sobald Personen verletzt oder große Sachschäden entstanden sind, besteht sogar die Pflicht, nach einem Unfall die Polizei zu verständigen. Doch wie verhält es sich bei Bagatellschäden?

weiterlesen

17. Dezember 2021

Zahlreiche Wirecard-Anleger hatten nach dem Betrugsskandal und der Insolvenz des DAX-Unternehmens im Sommer 2020 die attestierenden Wirtschaftsprüfer EY verklagt. Rund 115 Klagen wurden vom Landgericht München bereits abgewiesen. Ohne angemessene Prüfung, wie nun das OLG München kritisiert. Lesen Sie hier mehr dazu.

weiterlesen

10. Dezember 2021

Die Immobilienpreise sind laut der Deutschen Bundesbank in vielen Teilen der Bundesrepublik bis zu 30 Prozent höher als gerechtfertigt. Das birgt Gefahren in Bezug auf Immobilienkredite, sollten die Zinsen wieder steigen. Was Sie als Verbraucher darüber wissen müssen, erfahren Sie hier.

weiterlesen

03. Dezember 2021

Der ADFC ist die größte Interessenvertretung von Radfahrern in Deutschland und weltweit und setzt sich als solche aktiv für die Förderung des Radverkehrs ein, wovon sowohl die Gesundheit des Einzelnen als auch die Umwelt profitieren. Eine feine Sache, findet auch die Anwaltskanzlei Lenné und freut sich, nun offizielles Fördermitglied des ADFC zu sein. Hier erfahren Sie mehr.

weiterlesen

26. November 2021

Nicht erst seit der Corona-Pandemie setzen Urlauber vermehrt auf Ferien im Reisemobil. Dementsprechend hoch ist die Nachfrage nach Fahrzeugen, ebenso wie die Preise. Deshalb greifen viele auf gebrauchte Fahrzeuge zurück. Wer ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen will, sollte jedoch genau aufpassen, um nicht auf eine Betrugsmasche hereinzufallen. Hier erfahren Sie mehr darüber.

weiterlesen

19. November 2021

Laut einem aktuellen Urteil des Landgerichts Berlin hat die Sparda Bank Berlin zu Unrecht Negativzinsen auf Giro- und Tagesgeldkonten erhoben und muss den Kunden diese Verwahrentgelte nun zurückzahlen. Der Beschluss könnte weitreichende Folgen für alle deutschen Banken haben. Lesen Sie hier mehr darüber.

weiterlesen

Navigation öffnen Schließen E-Mail Telefon Suche Online-Terminvereinbarung Mehr lesen